Vortrag der Biologischen Station Euskirchen
zum Thema "Der Baum im Garten"
Freitag, 9. September um 18 Uhr

Naturschutz vor der Haustür

Wir haben ihn lieben gelernt, den Baum in unserem Vorgarten.
Er spendet Schatten, sorgt für ein angenehmes Klima und ist Lebensraum für Vögel, Insekten oder Eichhörnchen. Doch mittlerweile sind Zeder, Tanne oder Buche so wuchtig geworden, dass sie uns als Gefahr für Leib und Leben erscheinen.

Wird der Baum den nächsten Sturm überstehen oder ins Nachbarhaus krachen?
Werden seine Wurzeln vielleicht bald das Fundament des Hauses zerstören?
Außerdem sind die Zweige in bedenkliche Nähe zu Oberleitungen von Strom und Telefon gerückt. Muss der Baum nun der Säge zum Opfer fallen oder lässt sich alles lösen, ohne ihn zu fällen?
Was für Rechte und Pflichten gibt es für uns und mit welchen Methoden lassen sich Baumgesundheit und Standfestigkeit bestimmen?
Welche Baumarten sollte ich jetzt für die Zukunft pflanzen?

Diese und weitere Fragen zum Thema „Der Baum im Garten“ beantwortet die Biologin Jennifer Thelen von der Biologischen Station Euskirchen, ihr zur Seite steht ein Fachreferent, der die Themen „Baumstandfestigkeit und Baumgesundheit“ erörtern wird.

Dieser Vortrag ist eine Kooperation des Kulturhauses mit der Biologischen Station Euskirchen und mit der Initiative „Summen und Blühen„.

Der Eintritt ist kostenfrei, Spenden zugunsten der Initiative „Summen und Blühen“ werden jedoch nicht zurückgewiesen.

Jetzt anmelden:
Stadt – Land – Fluss 2023, Landschaftsverband Rheinland

16.09.23 – 08.10.2023

Hier können Sie sich mit Ihren eigenen Veranstaltungen aus der Region repräsentieren. „Stadt Land Fluss“ kann nur mit den Menschen aus der Region gelingen, deshalb ist Ihre tatkräftige Mithilfe gefragt. Denn die dreiwöchige Veranstaltungsreihe kann nur mit zahlreichen Projektpartnern ein vielfältiges Angebot bieten. Beteiligen Sie sich als Privatperson, Verein, Initiative oder Firma und machen Sie die Kulturlandschaft Eifel durch ihr Wirken oder ihre Kenntnisse erlebbar. Die Vielfalt der Kulturlandschaft Eifel soll im Mittelpunkt stehen!

Am 18. Oktober 2022 findet aus diesem Grund eine Informationsveranstaltung statt.

Mehr Infos: https://biostation-dueren.de/projekte/stadt-land-fluss-2023/

 

 

 


Newsletter
Na-Tür-lich Dorf - Artenschutz und Nachhaltigkeit in unserer Region

Sie möchten Infos zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten aus dem Projekt und unseren Projektpartnern?

Dann melden Sie sich gerne formlos für unseren Newsletter (ca. 1 mal im Monat per Mail erscheinend)
an: j.thelen@biostationeuskirchen.de

Betreff: Bitte um Aufnahme in Verteiler/Newsletter

 

Fachbeiträge über unser LEADER-Projekt Natürlich Dorf:

https://www.biostationeuskirchen.de/wp-content/uploads/2022/07/Natur-in-NRW-Nat.Dorf_2022.pdf

 


Aus dem Netzwerk

Gemeinsam nähen für weniger Abfall

Kreis Euskirchen ruft zur Teilnahme an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung auf

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV) bündelt EU-weit zahlreiche Aktionen für eine ressourcenschonendere Zukunft und zeigt Alternativen zur Wegwerfgesellschaft auf. In diesem Jahr findet die EWAV vom 20. bis 28. November unter dem Motto „Wir gemeinsam für weniger Abfall – unsere Gemeinschaft für mehr Nachhaltigkeit!“ statt. Der Fokus liegt 2021 auf nachhaltigen Gemeinschaften.

Der Kreis Euskirchen nimmt mit der Aktion „Wir nähen gemeinsam für weniger Abfall – Dein Beutel wandert um die Welt“ daran teil. In diesem Jahr steht das nachhaltige Schenken im Vordergrund. Anderen eine Freude machen tut gut. Wird das Geschenk dann noch abfallarm übergeben, umso besser. Somit werden alle Menschen, die gerne nähen, dazu aufgerufen in den nächsten Wochen Mehrweggeschenkbeutel zu nähen.

Weitere Infos zur Aktion, Infozettel zum Einlegen in die genähten Beutel und Nähanleitungen gibt’s hier: www.kreis-euskirchen.de/ewav

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei der Nachhaltigkeitskoordinatorin
Lisa Rodermann lisa.rodermann@kreis-euskirchen.de  Tel.: 02251-15-1312
oder der Abfallberaterin Karen Beuke (karen.beuke@kreis-euskirchen.de Tel.: 02251-15-371

 

 


Jenny_Profil

Jennifer Thelen

icon02486-95070

iconj.thelen@biostationeuskirchen.de