25 Jahre

Projekte der Biostation Euskirchen

LEADER-Projekt „DorfBioTop“

Erhaltung und Förderung der orts- und landschaftstypischen Biodiversität
im Dorf und im dörflichen Umfeld
Laufzeit: 01.01.2017 bis 31.12.2019

Projektförderer:                   Projektträger:

Kooperationspartner:           
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes
Nordrhein-Westfalen.
_______________________________________________________________________

Projektinhalt:

Wir führen Maßnahmen zum Erhalt und zur Förderung der biologischen Vielfalt mithilfe der Dorfbewohner vor Ort  durch.

In diesem Rahmen geben wir Beratung zu:

- Streuobstwiesen – Lokalsorten, Erhalt, Anlage und Obstverwertung
- Hecken – regionales Pflanzgut,  Anlage und Pflege
- Alten Nutzpflanzen
- Alternative Bewirtschaftungsformen für Gärten
- Wilden Ecken und Randstreifen
- Nisthilfen
- Bienenfreundliche Bepflanzung - Blühstreifen, Dorfbepflanzung, Gartengestaltung
- Trockenmauern und Lesesteinhaufen – Anlage, Bepflanzung, Pflege
- Schulungen - Schnittkurs für Gehölze,  Vertiefung Artenkenntnis, Bestimmungskurs
- Fördermittel – Planung, Finanzierung, Durchführung

Hier werden Sie per Mausklick auf die einzelnen Abbildungen durch unsere Projektaktivitäten geführt:

        

Es wurden Dorfspaziergänge durchgeführt, bei denen zahlreiche ansässige Interessenten oft übersehene Raritäten neu entdeckten.

       

Ebenso wurden Schnittkurse durchgeführt.

  

Hand in Hand mit der Presse, gelang die Öffentlichkeitsarbeit bisher einwandfrei.

Weitere Presseartikel hier: