Veranstaltungen

Selbstversorgertag in Dottel
Selbstversorgertag in Dottel

Nachhaltig gärtnern im LVR-Freilichtmuseum am 13.09.2020

Mechernich-Kommern. Private Gärten bergen flächenmäßig ein unglaubliches Potential als Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten: In Summe ergeben die Privatgärten nämlich
mehr Fläche, als sämtliche Schutzgebiete Deutschlands zusammen!

Welch vielfältige, teils simple und doch effektive Möglichkeiten es gibt, sich für biologische Vielfalt im eigenen Garten zu engagieren, möchten wir unseren Besuchern gerne anschaulich zeigen:
Mit der AktionNachhaltig gärtnern – Sonntag ist Saattag im LVR-Freilichtmuseum“ am 13. September 2020 von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr präsentieren zahlreiche Akteure ihre
Ideen und Lebensphilosophien für kreativen Umweltschutz. Angefangen bei „Anbau und Verwendung von Heil- und Duftkräutern“, „alten Obst- und Gemüsesorten“, über „richtiges
Kompostieren mit einer Regenwurmfarm“, bis hin zum „Konservieren“, „Plastikfreien Gärtnern“ und dem Bau von „Nisthilfen für Insekten und Vögel“ wird dem Besucher im gesamten Außen-
bereich des Freilichtmuseums an diesem Tag viel geboten.

Die Aktion ist eine Kooperation zwischen dem LVR-Freilichtmuseum in Kommern und dem LEADER-Projekt „Na-Tür-lich Dorf“ der Biologischen Stationen in der Region.

Pressekontakt: Daniel Manner, Tel.: 02443 9980-120 / Mail: daniel.manner@lvr.de


Quer-Beet - Biodiversität Kneipenquiz

Am 05.10.2020 um 20:00 Uhr

Die Jagd auf tolle Preise durch unseren Fragen-Dschungel rund um das Thema Biodiversität beginnt!
In Kooperation mit der Biologischen Station Düren in dem LEADER Projekt Na-Tür-lich Dorf

Geisteskraft durch Gerstensaft